Aktionen

Am Anfang war die Idee

… und die wurde mit viel Engagement von Cornelia Hechfellner aus Taufkirchen umgesetzt. Sie initiierte einen Adventskalender zu unseren Gunsten. Dazu zauberte Conny 24 Geschenke mit ihrem Thermomix, den sie nebenbei mit Freude vertreibt. Es gab Sirup, Liköre, Plätzchen, Schokomandeln, Gewürzpaste, Kräuter-Salz, Lavendelzucker – um nur einige zu nennen. An den 4 Adventssonntagen wurden diese ergänzt mit einer Backmatte, einem Teigroller, einem Pizzaschneider und einer Guglhupf-Backform.
Jeden Tag wurde eins der liebevoll vorbereiteten Geschenke verlost. Man konnte mit einer kleinen Spende an einzelnen Tagen an der Verlosung teilnehmen oder landete mit einer Spende in Höhe von mindestens 20 Euro täglich im Lostopf. Von 1 € bis 100 € war alles dabei und ein Gewinn wurde sogar bis nach Itzehoe verschickt.
Rund 70 Personen unterstützten diese Aktion und so kam beim Adventskalender in der Zeit zwischen 1. und 24. Dezember die enorme Summe von 1.550 Euro zusammen.
Wir sagen DANKE an alle Spender, insbesondere aber an Conny – für die tolle Idee und natürlich für die Umsetzung!

Schenken und dabei Gutes tun

Schenken und dabei Gutes tun – das können Sie mit den handgefertigten Windlichtern, die ab sofort bei Elektro Reik in Weßling erhältlich sind. Die trendigen Schalen aus Beton sind in 3 Größen erhältlich und verbreiten bei Kerzenschein eine heimelige Atmosphäre – nicht nur in der Advents- und Weihnachtszeit.
Der Erlös aus dem Verkauf geht ohne Abzug an unseren Verein.
Auch bei der Hochstadter Dorfweihnacht am 9. Dezember (ab 16 Uhr am Feuerwehrhaus) haben Sie die Möglichkeit, den Verein zu unterstützen. Der Reinerlös der dort verkauften Christbäume geht ebenfalls an „Walchstadt hilft“.

Alle Standplätze und Plätze auf der Warteliste für den Flohmarkt am 03.09. sind vergeben

3. September – Flohmarkt in Wörthsee

Am Sonntag, 3. September findet auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus (Seestraße 20) der beliebte Flohmarkt statt. Von 10 bis 16 Uhr kann hier nach Herzenslust getrödelt werden. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter floh-walchstadt@web.de möglich, Anmeldeschluss ist am 15. August. Der Aufbau beginnt um 8.30 Uhr, es sind keine Händler zugelassen!
Die Standgebühr (3 Meter) für einen Tapeziertisch beträgt 12 €, das Auto kann bei den meisten Standplätzen direkt geparkt werden. 

Bitte nennen Sie bei der Anmeldung Ihre Telefonnummer, Ihren Wohnort und Ihren Autotyp (Kleinwagen, SUV, Kombi, VW-Bus). Wenn Sie keinen Autotyp melden, erhalten Sie einen Platz ohne Auto-Stellplatz!

Die Plätze werden zugewiesen, keine freie Platzwahl. Falls wir mehr Anmeldungen als Plätze haben, entscheidet das Los. Es gibt keinen Ausweichtermin bei ungünstiger Witterung.
Eine Zu- oder Absage erhalten Sie zwischen 16. und 18. August per Mail.
ACHTUNG: Eine Absage Ihrerseits ist nur bis Donnerstag, 31. August möglich. Danach bitten wir um eine Zahlung in Höhe von 10 € auf unser Konto, IBAN: DE36 7025 0150 0027 1402 92. 
Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie damit einverstanden sind.

9. Juli Garagen-Flohmarkt in Wörthsee – wir sind dabei

Am Sonntag, 9. Juli von 9 bis 13 Uhr findet im Gemeindegebiet Wörthsee ein Garagen-Flohmarkt statt.
In der Wörthseestraße 2 in Walchstadt (am Maibaum) können Sie sich von 10 – 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen stärken „und nebenbei trödeln“. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns

https://www.google.com/maps/d/u/0/edit?mid=14ec1Pm-4p1H6yEZhBO_CSFf_lAjjALY&usp=sharing